Homöopathisches Arzneimittel bei leichteren Formen der Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend.

Dr. Gustav Klein

Convastabil® Pektahom

Herz / Kreislauf

Homöopathisches Arzneimittel bei leichteren Formen der
Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend.

Convastabil® Pektahom ist ein homöopathisches Arzneimittel(1) aus Maiglöckchen und Weißdorn zur Behandlung von leichteren Formen der Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend (pektanginöse Beschwerden). Enthält Convallaria majalis ( Maiglöckchen ) Dil D2, Crataegus Urtinktur und wird bei leichteren Formen der Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend eingesetzt.

Convastabil® Pektahom enthält Maiglöckchen und Weißdorn.

Convastabil® Pektahom bei leichten Formen der Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend (pektanginöse Beschwerden).

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene 1 - 3 mal täglich 5 Tropfen ein. Die maximale Dosierung von 15 Tropfen pro Tag soll aufgrund der enthaltenen Menge an herzwirksamen Bestandteilen (Glykoside) nicht überschritten werden.

Erhältlich in Ihrer Apotheke, in folgenden Packungsgrößen:
50 ml / 100 ml

(1) Die Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Damit hat sich auch der Hinweis der Dosieranleitung der Arzneimittel geändert. Die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers wird jedoch auch durch die Formulierung "soweit nicht anders verordnet "nicht eingeschränkt. Eine auf den individuellen Krankheitsverlauf abgestimmte Dosierung ist somit weiterhin möglich.

Pflichttext für Endverbraucher

Convastabil® Pektahom, Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Leichtere Formen der Herzschwäche mit Beklemmungsgefühl in der Herzgegend (pektanginöse Beschwerden). Empfehlung: Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot und bei Wasseransammlung in den Beinen, sowie bei unklaren Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Alle Arzneimittel sind rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Sollte Ihre Apotheke das gewünschte Präparat nicht vorrätig haben, kann es jederzeit für Sie bestellt werden. In der Regel wird das bestellte Arzneimittel innerhalb von 24 Stunden geliefert.

Natürlich besser mit Convastabil® Pektahom.